Logo
 
 
Gesamte Bildergalerie anzeigen

Musik zur Einkehr

wird von Mai bis September angeboten

jeweils am Sonntag um 17.30 Uhr

Informationen zu den musikalischen Veranstaltungen/Projekten im Kloster Loccum für 2022 finden Sie hier

Es erwarten Sie Musik-Veranstaltungen unterschiedlicher Formate.

Auch werden wir Sie hier gern auf besondere Konzerte, die in der Stiftskirche stattfinden, hinweisen.

 

weitere Artikel:
Foto: Stiftskantor Michael Merkel und Kreiskantor André Hummel
Foto: Stiftskantor Michael Merkel und Kreiskantor André Hummel
Foto: Chor der Stiftskirche Loccum
Foto: Chor der Stiftskirche Loccum

Aktuelles aus dem Kloster Loccum

Aufführung des Requiems d-Moll am Samstag, 19. November - 19 Uhr in der Stiftskirche zu Loccum

Am Samstag, den 19. 11. 2022, wird in der Stiftskirche Loccum um 19:00 Uhr das Requiem d-Moll KV 626 von Wolfgang Amadeus Mozart aufgeführt.  

Unter der Leitung von Kreiskantor André Hummel musizieren die Kreiskantorei des Kirchenkreises Stolzenau-Loccum und der Chor der Stiftskirche Loccum gemeinsam mit nahmhaften Solist*innen und dem Barockorchester „L´ Arco“ aus Hannover.

Das Requiem in d-Moll von 1791 ist Wolfgang Amadeus Mozarts letzte Komposition. Obwohl es nur zu etwa zwei Dritteln tatsächlich von ihm stammt, ist es bis heute eines seiner beliebtesten und am höchsten eingeschätzten Werke. Mozart starb, bevor er das Stück vollenden konnte. 

Neben dem Requiem erklingen die beiden barocken Alt-Solokantaten "Ach Herr, strafe mich nicht in deinem Zorn" von Johann Valentin Meder und

"Ach, daß ich Wassers gnug hätte" von Heinrich Bach/Johann Christoph Bach. Es singt die Altistin Juliane Sandberger aus Lübeck, die von einem differenziert aufgefächerten Streichorchester begleitet wird. 

Der Einlass zu diesem Konzertabend in der geheizten Stiftskirche beginnt bei freier Platzwahl um 18:00 Uhr.  

Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Eine Eintrittskarte kostet im Vorverkauf € 20 (an der Abendkasse € 22), für Jugendliche von 7 - 16 Jahren beträgt der Preis € 5, Kinder bis 6 Jahre haben freien Eintritt.

Einen Überblick über die Vorverkaufsstellen gibt die kirchenmusikalische Homepage des Kirchenkreises: kirchenmusik-stolzenau-loccum.wir-e.de

In Loccum sind die Karten hier erhältlich:

Klosterpforte im Torhaus des Klosters Loccum, Kloster 2, 31547 Rehburg-Loccum

Tel.-Nr.: 05766 / 96 02 0

Mail: kloster.loccum@evlka.de

Öffnungszeiten: Mo-Fr jeweils von 9:00 - 12:00 Uhr und zusätzlich Mi von: 14:00 - 17:30 Uhr

und in der Klosterstube im Torhaus des Klosters Loccum, Kloster 2, 31547 Rehburg-Loccum

Tel.-Nr.: 05766 / 73 22

Öffnungszeiten: Sa+So jeweils von 14:00 - 17:00 Uhr   

Seifert Orgel im Kloster Loccum
Seifert Orgel im Kloster Loccum

Orgelbüchlein

Das Kloster Loccum hat in seinem 850-jährigen Bestehen zu Beginn des Jahres 2013 die Seifert-Orgel eingeweiht. Die erste Orgel wurde bereits im Jahre 1417 gebaut. Lesen Sie Näheres zur Geschichte der Loccumer Orgeln auf der Seite www.orgelbuechlein.wir-e.de.

KLOSTER LOCCUM | 31547 Rehburg-Loccum | Im Kloster 2 | Tel.: 05766 - 96 02 0 | Fax 05766 - 96 02 11 | Seite empfehlen
Valid XHTML 1.0 Transitional

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code