Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, sind zur Zeit in Deutschland alle Zusammenkünfte verboten.

Es betrifft ausdrücklich auch Gottesdienste.
Es finden deshalb auch in der Klosterkirche keine Gottesdienste und Andachten statt.
Dennoch ist die Kirche täglich von 10-18 Uhr geöffnet und bietet Raum für Gebet und Besinnung.
In den nächsten Tagen und besonders für die Osterfeiertage werden dort Bilder, Gegenstände und Texte erscheinen, die das Geheimnis von Ostern erschließen helfen.
Wenn die Kirche um 18.00 Uhr geschlossen wird, ist das zugleich die Einladung, sich zuhause dem Hora-Gebet anzuschließen, das nach dem 18-Uhr-Geläut beginnt. So möchten wir einander durch diese besonderen Wochen begleiten.

 

Logo

Brief von Pastorin Corinna Diestelkamp

Liebe Freundinnen und Freunde der Kirche in Loccum,

wie geht das - Kirche mit Kontaktsperre? Das Wichtigste ist, für Gott gilt sie nicht! Und wir bemühen uns, den Kontakt nicht abreißen zu lassen.

Hier kommt der aktuelle Brief mit dem "Gottesdienst gemeinsam zuhause", mit Orgelmusik und Glockenklang. Jemand kam auf den Gedanken, sich die Andacht von der automatischen Stimme seines Computers vorlesen zu lassen. Das ist eine coole Idee - mit einigen kleinen Haken. Zum Beispiel ist das Einschalten der Musik zwischendurch dann umständlicher, vor allem aber kann die elektronische Stimme nicht zwischen "Gebet" und "gebet" unterscheiden, weiß nicht, dass "Stille" nicht eine Anweisung an Gott ist... sicher auch lustig. 

Auf unserem neuen YouTube-Kanal findet ihr die aktuellen Gottesdienste
und auch etwas für Kinder.

Schaut doch mal rein:

        https://www.youtube.com/channel/UCS4aZR46UxkJp7l5Sq7DPqA/featured

und  dann gibt es dort auch etwas für Kinder. 

Weitere Ideen für Kirche elektronisch: 

Ganz wichtig aber ist uns, dass wir telefonisch erreichbar sind und uns gern Zeit nehmen für ein Gespräch (Tel: 05766-252), in dringenden Fällen dürfen wir auch vorbeikommen.

Ganz herzlich grüßen wir aus dem Pfarrhaus
Corinna und Joachim Diestelkamp

 

Pastorin Corinna Diestelkamp
ev. Kirchengemeinde Loccum
Marktstraße 16, 31547 Rehburg-Loccum
05766 252

Gottesdienst zum 29. März

von Corinna Diestelkamp

Nachstehend die Andacht zum Herunterladen

Gottesdienst Judika - am 29.März - für Loccum und Wiedensahl 

und die dazugehörigen Lieder

Glockenläuten Loccum

Die güldne Sonne

Wo Menschen sich vergessen

Möge die Straße

Orgelnachspiel

oder auf dem YouTube-Kanal:   https://www.youtube.com/channel/UCS4aZR46UxkJp7l5Sq7DPqA/featured

 

 

Aktuell:

Es ist amtlich: alle Zusammenkünfte, alle Versammlungen sind mögliche Gelegenheiten für die Verbreitung des Corona-Virus und deshalb untersagt. Ostern fällt aus? Karfreitag mit der schönen Musik? Das Tischabendmahl am Gründonnerstag? Ja, wenn wir nach dem suchen, was wir kennen, dann sehen wir - nichts. All die vertrauten Veranstaltungen werden in diesem Jahr nicht stattfinden. Was nun? Ich denke, wenn der Schock der ersten Tage vorbei ist, könnte das Vakuum kreativ sein. Schon hört man von Musiker*innen, die am Ostersonntag um 10 Uhr alle gleichzeitig "Christ ist erstanden" spielen und singen wollen. Aus ihrem Badezimmerfenster, im Garten, vom Dach, im Wohnzimmer, auf der Straße. Schon entstehen Chaträume, in denen sich Gebete sammeln. Schon bieten gelangweilte Jugendliche den eingesperrten Älteren einen Einkaufsservice an. Schon werden Bibeltexte hin und her geschickt und wunderbare Texte fliegen durch die virtuelle Luft des Internet. Ich will Corona nicht schönmalen. Aber das, was mitten in Angst und Leid wachsen kann, lässt staunen. Wenn das nicht Ostern ist, mitten im Karfreitag der Epidemie!

Es grüßt, auf Ostern hin, Pastorin Corinna Diestelkamp

Standard-Kommentar
Standard-Kommentar

Liebe Leserinnen und Leser,

ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Ideen.
In den nächsten Wochen wird es keine öffentlichen Gottesdienste mehr geben. Auch keine kirchlichen Veranstaltungen.
Keinerlei Zusammenkünfte in Kirchen und Gemeindehäuser. Wir wollen hoffen und beten, dass die Verbreitung des Corona-Virus auf diese Weise verlangsamt werden kann und so unsere medizinische Versorgung mit Krankenhausbetten für die Menschen ausreicht, die schwer krank werden.

Unsere Idee ist, Ihnen und Euch dennoch die Teilnahme an Gottesdiensten zu ermöglichen - nicht persönlich, sondern per E-Mail oder mit einem ausgedruckten Papier, sodass jede und jeder, der möchte, einen lokalen Gottesdienst in den eigenen vier Wänden mitfeiern kann.

Wir haben unsere elektronischen Kontaktadressen durchforstet und schreiben Sie und Euch nun einmal alle an. Wenn Sie persönlich gerne Empfänger in dieser E-Gottesdienst Verteilerliste sein möchten, dann antworten Sie bitte kurz. Danke!

Vielleicht möchten Sie, möchtest Du persönlich nicht teilnehmen, aber da sind Nachbarn, die interessiert wären? Dann könntet Ihr den E-Gottesdienst für die Nachbarn ausdrucken oder mir - wenn vorhanden - die E-Mail-Adresse mitteilen oder auch die Postadresse, dann kommen wir und bringen den E-Gottesdienst vorbei.

Wir freuen uns, wenn diese Mail die Runde macht bei Menschen, die womöglich Interesse haben könnten.
So könnte sie nach dem Schneeballprinzip viele erreichen.

Es soll auch eine ausgedruckte Version geben, die in der Kirche ausliegt. Wer gern einen Ausdruck nach Hause gebracht bekommen möchte, kann sich gern bei bei uns Diestelkamps melden, Tel. 252.

Die rasend schnelle Entwicklung zerrt an unseren Nerven. Die Veränderungen gehen zu schnell, unser menschliches Gemüt kann nicht folgen. Ich wünsche Ihnen und Euch, uns allen ganz viel Kraft in diesen Tagen und Wochen, viel Geduld und Besonnenheit.

Gott behüte Euch!
Ihre Corinna und Ihr Joachim Diestelkamp

Öffentliche Gottesdienste können z. Zt.

leider nicht gefeiert werden.

Es gibt aber auch andere Wege:
 

Pastor Joachim Diestelkamp hat für Sie eine Andacht für den 22. März aufgeschrieben.
Sie sind herzlich eingeladen diese um 10.00 Uhr mitzufeiern.

Liturgie zum 22. März 2020

Loccumer Glocken

All Morgen ist ganz frisch EG440

In dir ist Freude, in allem Leide EG398.1.2

Jesu, meine Freude... EG 396,1-3.6

 

KLOSTER LOCCUM | 31547 Rehburg-Loccum | Im Kloster 2 | Tel.: 05766 - 96 02 0 | Fax 05766 - 96 02 11 | Seite empfehlen
Valid XHTML 1.0 Transitional

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code