Anreise

Anreise mit dem PKW:

Eingabe im Navigationssystem:
"Am Markt 18"
Sie werden zum öffentlichen
Parkplatz geleitet.
Der Haupteingang zum Kloster
befindet sich an der Marktstraße.

(Bitte nicht! Kloster 2 eingeben,
viele Systeme leiten verkehrt.)

 

Baumaßnahmen am Konventsgebäude
Bis Herbst 2021 wird es zu Beeinträchtigungen kommen.

 

 

 

Logo
Für Besucher: alternative Wege in den Klosterwald
Für Besucher: alternative Wege in den Klosterwald

Baumaßnahmen im Kloster Loccum

Zugang bis zur Kirche frei

Im Zuge umfangreicher Baumaßnahmen wird ein Durchgang auf dem Klostergelände nicht möglich sein. Die Kirche ist für Gottesdienste, Besucher und Führungen geöffnet, auch ein Teil des Kreuzgangs ist zu besichtigen. Gewährleistet ist auch der Zugang zu den Friedhöfen, der Friedhofskapelle sowie dem Weltladen Klosterstube und der Klosterinfo/Pilgerbüro im Torhaus.
Der Weg durch das Kloster zu der Ev. Akademie und in den Wald ist gesperrt.
Gäste gelangen zur Akademie über die Münchehäger Str. bzw. den Uhlhornweg.
Um in den Klosterforst zu gelangen können Sie auch den Weg zwischen Marktstraße 23 und 25 nutzen. Folgen Sie dem Schild "Luccaburg".
 

Am Gründonnerstag gibt es von 10-18 Uhr eine interaktive Ausstellung in der Loccumer Klosterkirche. 
Um 18 Uhr am Gründonnerstag wird in kurzer Form das Abendmahl gefeiert. 
Am Karfreitag entfällt der Gottesdienst um 10 Uhr, nicht aber die musikalisch-gottesdienstliche Feier zur Sterbestunde um 15 Uhr. 
Eine Osterschatzsuche gibt es in und um die Klosterkirche vorbereitet. Im Dorf und im Wald sind zehn Stationen versteckt. An den Stationen 
gibt es eine Geschichte, eine Mitmachaktion, ein Lied oder etwas zum Mitnehmen. Um am Ende den Schatz zu öffnen, müssen Quizfragen beantwortet werden. 
Der Ostersonntag beginnt mit der Feier des Osterlichtes um 6 Uhr (Friedhof und Kirche). Nach dem kurzen Gottesdienst um 10 Uhr in der Kirche
spielen Mitglieder des Posaunenchores Osterlieder vor der Kirche. Auch am Ostermontag findet um 10 Uhr ein Gottesdienst statt. 

 

Ein Gang mit mit dem Klosterförster FAR Karsten Sierk

durch den Klosterwald

Ein Bericht von Rebekka Neander, Landeskirche Hannover
20.10.2020 - Landeskirche Hannover
als PDF
oder LINK

KLOSTER LOCCUM | 31547 Rehburg-Loccum | Im Kloster 2 | Tel.: 05766 - 96 02 0 | Fax 05766 - 96 02 11 | Seite empfehlen
Valid XHTML 1.0 Transitional

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code