Anreise

Anreise mit dem PKW:

Eingabe im Navigationssystem:
"Am Markt 18"
Sie werden zum öffentlichen
Parkplatz geleitet.
Der Haupteingang zum Kloster
befindet sich an der Marktstraße.

(Bitte nicht! Kloster 2 eingeben,
viele Systeme leiten verkehrt.)

 

Baumaßnahmen am Konventsgebäude
Bis Ende 2020 wird es zu Beeinträchtigungen kommen.
Führungen in der Kirche werden weiterhin angeboten.

Logo
Good News, Isernhagen
Good News, Isernhagen

Sonntag, 22. Sept. 2019 um 17.30 Uhr

Good News Isernhagen - Passion of Gospel & Pop

Am 22. September tritt der Chor „GOOD NEWS“ aus Isernhagen mit einer Mischung aus Gospel- und Popmusik in der Klosterkirche Loccum auf. Im Vordergrund der Vokalmusik stehen sowohl amerikanische Lobpreislieder als auch Arrangements im Stil der Worship Songs, entsprechend dem deutschen „Lobpreis und Anbetung“. Traditionell orientierte Stücke, wie z.B. von John Rutter, London, gehören ebenso ins Repertoire wie eine breit gefächerte Auswahl aus Songs von den Beatles, Bruno Mars, Abba, Robbie Williams oder der Gruppe Queen. So werden Lieder wie „Look at the World“, „Come, Let Us Sing“, „Stand By Me“ und u.a. ein Abba Medley zu hören sein. Durch Pastorin Birgit Birth, Geschäftsführerin im Kloster Loccum, entstand eine Verbindung zum Kloster Loccum. So entstand die Idee, in der Klosterkirche aufzutreten und den Kirchraum mit ausgewählten Gesangsstücken zu erfüllen.

Seit dem Jahr 1981 treffen sich Gospelbegeisterte in der Christophorus Kirche Altwarmbüchen. In diesen Jahren der musikalischen Arbeit entwickelte sich GOOD NEWS Isernhagen beständig weiter. Der Schwerpunkt des mittlerweile umfangreichen Repertoires verschiebt sich leicht vom Bereich Gospel und Spiritual, zu einem ansehnlichen Bestand an Blues-, Jazz- und Popstücken.

GOOD NEWS wird heute zu unterschiedlichen Anlässen engagiert und präsentiert seine Lieder in selbst organisierten Konzerten, darunter - inzwischen schon traditionell - auch für das Jahreskonzert im Isernhagenhof und inzwischen zwei Adventskonzerten in der Christophorus Kirche.

2008 hat Björn Vüllgraf die musikalische Leitung übernommen. Er leitet u. a. auch das 43-köpfige „Björn Vüllgraf Orchestra“, das aus namenhaften Musikern der Jazz- und Big-Band-Szene sowie ausgewählten Streichern aus dem Klassikbereich besteht. Hauptberuflich ist er beim Polizeiorchester Niedersachsen engagiert und leitet dort die Bigband. Am Klavier begleitet den Chor schon seit Jahren der Pianist  Helge Adam.
Die Interpretationen der weltbekannten Songs und eigenen Arrangements des Chorleiters lassen einen anregenden Nachmittag erwarten.

Beginn: 17:30 Uhr. Karten 8,-€, Kinder bis 14 Jahre frei, Familienkarte € 14,—

KLOSTER LOCCUM | 31547 Rehburg-Loccum | Im Kloster 2 | Tel.: 05766 - 96 02 0 | Fax 05766 - 96 02 11 | Seite empfehlen
Valid XHTML 1.0 Transitional

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code