Anreise

Anreise mit dem PKW:

Eingabe im Navigationssystem:
"Am Markt 18"
Sie werden zum öffentlichen
Parkplatz geleitet.
Der Haupteingang zum Kloster
befindet sich an der Marktstraße.

(Bitte nicht! Kloster 2 eingeben,
viele Systeme leiten verkehrt.)

 

Baumaßnahmen am Konventsgebäude
Bis Ende 2020 wird es zu Beeinträchtigungen kommen.
Führungen in der Kirche werden weiterhin angeboten.

Logo

Orgelsommer

neue Konzertreihe im August

Erster Loccumer Orgelsommer - (Programm als Download)

Im August beginnt eine neue Konzertreihe im Kloster Loccum. Und was an vier Sonntagen stattfindet, läßt sich wohl mit „Orgel-Gipfel“ am besten umschreiben. Die räumliche Größe und der Standort machen die Orgel in der Klosterkirche zu einem eindrucksvollen Instrument. Auch technisch gesehen ist die Klang-Konzeption der Seifert-Orgel hervorzuheben und Dank der besonderen Akustik kann man jede Tonvariante in der hintersten Ecke so gut wie vorne hören.
Jeder Sonntag ist in drei Module gegliedert - Gottesdienst, Klosterführung und Orgelkonzert - so dass man als Ganzes oder an Teilen Zuhören, Nachdenken und Gemeinsamkeit erleben kann.
Die thematischen Gottesdienste sind aus einem Diskurs über das Thema „Mystik und Machbarkeit“ entstanden und greifen sowohl aktuelles wie dauerhaftes Geschehen auf. Gerahmt und begleitet von Orgelmusik laden sie zum Kommen ein:

04. Aug.:  „Du bist, was du isst - über Brot und Bewusstsein“
Gottesdienstbesucher können mehr zu ethischen Fragen bezüglich der Möglichkeiten in der Nahrungsmittelerzeugung erfahren. Wie dies biblisch in Beziehung gesetzt wird, stellt Konventual Helmut Aßmann vor.

11. Aug.: Prof. Dr. Axel Haverich von der Medizinischen Hochschule Hannover wird mit Konventual Ralf Tyra über die medizinischen Möglichkeiten und ethisch-christlichen Grundsätze bei Organspenden in den Dialog gehen.

18. Aug.: „Klage und Trost“ - dies ist sowohl mit Worten als auch in der Musik möglich. Prof. Dr. Hans Bäßler wird musikalisch auf die Texte des Priors Arend de Vries antworten, so dass ein Dialog über Mystik und Begeisterung in besonderer Art erfahren werden kann.

25. Aug.:  Dr. Matthias Hirsch vom Max-Planck-Institut für Plasmaphysik in Greifswald wird im Gottesdienst mit Abt D. Horst Hirschler von dem Projekt der Erzeugung der Sonnenenergie berichten. Auch hier wird die Frage nach der Machbarkeit und dem Unfassbarem erörtert.

Um 15.00 Uhr stehen die Gottesdienstleitenden bereit, die öffentliche Klosterführung vorzunehmen. Ob inhaltlich auch eigene Erfahrungen mit einfließen werden? Seien Sie gespannt.

Um 17.30 Uhr finden die Orgelkonzerte statt, Auf Anregung von Prof. Dr. Hans Bäßler entstand die Konzeption für den Orgelsommer. Prof. Bäßler, häufig in Loccum an der Orgel zu hören, ist seit über 20 Jahren Juror im Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“. Diese Konzertreihe entstand in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Musikrat, dessen Wettbewerb „Jugend musiziert“ das renommierteste aller Musik-Förderprojekte in Deutschland ist. Um diesen für die musikalische Bildung wichtigen Bundeswettbewerb künstlerischer Spitzenbegabungen zu unterstützen, setzte das Kloster Loccum 2018 zwei Sonderpreise für Orgel-Improvisation aus.
Die Orgel-Konzerte werden daher von
Laura Schlappa, Bundessiegerin 2018 in der Orgel-Solowertung,
Ludwig Orel, Preisträger des Sonderwettbewerbs „Orgel-Improvisationen“ 2018
sowie von dem inzwischen international gefeierten früheren „Jugend-musiziert“-Preisträger Johannes Lang aus Potsdam gestaltet.
Den musikalischen Abschluss der Reihe präsentiert Prof. Dr. Hans Bäßler.
Das Kloster Loccum lädt herzlich ein zum Orgelsommer - zum thematischen Gottesdienst, zu Klosterführung und Orgelkonzert.


Kontakt: Pastorin Birgit Birth, Telefon 05766-960267


Führung: Treffpunkt Klosterkirche, Kosten € 3,50
Orgelkonzert: Eintritt € 8,— an der Abendkasse

 

4. Aug.
10:00 Uhr Gottesdienst Konventual Helmut Aßmann, Thema „Du bist, was du isst“ - über Brot und Bewusstsein, Orgel Ulrich Behler
15:00 Uhr Klosterführung Birgit Birth, Geschäftsführerin Kloster Loccum
17:30 Uhr Orgelkonzert Laura Schlappa

11. Aug.
10:00 Uhr Gottesdienst Konventual Ralf Tyra im Gespräch mit Prof. Dr. Axel Haverich, MHH, Thema "Organspende/Transplantationen", Orgel Johannes Lang
15:00 Uhr Klosterführung Ralf Tyra
17:30 Uhr Orgelkonzert Johannes Lang


18. Aug.
10.00 Uhr Gottesdienst Prior Arend de Vries im Dialog mit Prof. Dr. Hans Bäßler, Orgel. Thema "Klage und Trost - Mystik und Begeisterung", Orgelnachspiel: Ludwig Orel
15.00 Uhr Klosterführung Prior Arend de Vries
17.30 Uhr Orgelkonzert Ludwig Orel

25. 8.
10:00 Uhr Gottesdienst Abt D. Horst Hirschler und Dr. Matthias Hirsch, Greifswald
Thema "Erzeugung von Sonnenenergie, Machbarkeit und Unfassbares"
Orgel Prof. Dr. Hans Bäßler,
15:00 Uhr Klosterführung: D. Abt Hirschler,
17:30 Uhr Orgelkonzert Prof. Dr. Hans Bäßler, Kurator für den Orgelsommer im Kloster Loccum

weitere Artikel:
Foro (c) Orel Privat

Sonntag, 18. August

Loccumer Orgelsommer

Der thematischer Gottesdienst hat am 11. August, 10:00 Uhr, die Überschrift „Klage und Trost - ...
KLOSTER LOCCUM | 31547 Rehburg-Loccum | Im Kloster 2 | Tel.: 05766 - 96 02 0 | Fax 05766 - 96 02 11 | Seite empfehlen
Valid XHTML 1.0 Transitional

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code