Logo

Trauer um Altabt Prof. Dr. Eduard Lohse

am 23. Juni 2015 verstarb in Göttingen der langjährige Abt unseres Klosters
Landesbischof i. R.
Professor Dr. Eduard Lohse

im 92. Lebensjahr im Kreise seiner Familie in Göttingen.

Abt, Prior und Konvent des Klosters Loccum trauern um ihren Altabt.

Als Landesbischof von 1971 bis 1988 haben wir ihn als außerordentlich eindrucksvollen, umsichtigen leitenden Mitbruder lieben und schätzen gerlernt.
Stets war ihm die sorgfältige Auslegung der Heiligen Schrift und ihre Anwendung für den Einzelnen und die ganze Kirche Grundlage seines Dienstes. In seiner bescheidenen aufmerksamen Art hatet er stets den einzelnen Menschen mit seinen Nöten und Freuden im Blick.
Seine Zeit als Abt des Klosters Loccum seit 1977 und seine treue Mitwirkung im Konvent auch als Altabt ist für uns ein Grund zu tiefer Dankbarkeit. 1982 hat er die alten Beziehungen zum Zisterzienserorden wieder aufgenommen. Noch vor drei Wochen hat er ohne das geringste Aufheben von seinen abnehmenden Kräften zu machen bei unseren Beratungen im Konvent mit wachem Geist mitgewirkt.
Am Sonnabend, dem 04. Juli 2015, um 14.00 Uhr hielt Landesbischof Meister den Trauergottesdienst in der Stiftskirche des Klosters Loccum. Altabt Eduard Lohse wurde auf dem Klosterfriedhof beigesetzt.

Landesbischof i. R.
D. Horst Hirschler
Abt zu Loccum

KLOSTER LOCCUM | 31547 Rehburg-Loccum | Im Kloster 2 | Tel.: 05766 - 96 02 0 | Fax 05766 - 96 02 11 | Seite empfehlen
Valid XHTML 1.0 Transitional

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code