Logo

Tauffest 2007

Bleibende Eindrücke eines großen Taufereignisses im Kloster Loccum

62 Kinder im Alter von 4 Monaten bis 12 Jahren wurden in einem festlichen Taufgottesdienst getauft.

Die Idee kam vom Kirchenkreis Stolzenau-Loccum, nachdem man festgestellt hatte, dass viele Kinder und Jugendliche im Kirchenkreis nicht getauft sind.

Pastor Joachim Köhler hatte eine zündende Idee und es entstand ein außergewöhnlicher Gottesdienst .

Eine Stunde vor dem eigentlichen Gottesdienst trafen sich Pastor Köhler und eine recht große Zahl angehender Paten vor der Klosterkirche, um in einer feierlichen Prozession das benötigte Taufwasser vom Jacobsbrunnen zu holen. So wie es in Loccum Tradition ist. Mit musikalischer Untermalung durch den Posaunenchor wurden die Taufkannen gefüllt.

Abt D. Horst Hirschler als Hausherr des Klosters und die Superintendentin es Kirchenkreises Frau Dr. Ingrid Goldhahn-Müller eröffneten mit der Begrüßung der Gäste den Taufgottesdienst. Pastor Joachim Köhler erklärte vor der großen Gemeinde noch einmal für die Kleinen und die Großen die Bedeutung der Taufe und die Aufgaben, die die Eltern und die Paten des Täuflings zu erfüllen haben. Umrahmt wurde der Gottesdienst mit bekannten Liedern, die allesamt recht zeitgemäß waren und dem ganzen einen fröhlichen und modernen Anstrich gaben. Nach dem Segen teilten sich gut 800 anwesende Gäste in acht verschiedene Taufgruppen. Die „Loccumer Täuflinge“ und ihre Familien fanden sich am Brauteich ein, wo ein schöner Tauftisch mit Taufbecken aufgebaut war. Die Kinder schienen fasziniert von dem zu sein, was sich ihnen bot und waren alle ganz bei der Sache. Auch diejenigen, die an diesem Tag gar nicht getauft wurden. Auch bei den Erwachsenen war eine gewisse Ergriffenheit zu spüren. Zum Abschluss trafen alle wieder zusammen um bei Kaffee und Kuchen den Tauftag in schönster Erinnerung ausklingen zu lassen.

KLOSTER LOCCUM | 31547 Rehburg-Loccum | Im Kloster 2 | Tel.: 05766 - 96 02 0 | Fax 05766 - 96 02 11 | Seite empfehlen
Valid XHTML 1.0 Transitional

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code