Logo
Reformationstag2017
Reformationstag2017

Dienstag, 31. Oktober um 19.00 Uht

Reformationstag

'Baustelle Reformation'

Großer Zentralgottesdienst des Kirchenkreises Stolzenau-Loccum im Kloster Loccum

'Mit Sicherheit wird es wieder ein unvergesslicher Gottesdienst', verrät Superintendentin Dr. Ingrid Goldhahn-Müller. 'Auch wenn es diesmal am Abend des Reformationstages 2017 kein Pastorentheater gibt'. Wohl aber ist eine szenische Darstellung zum Thema 'Baustelle Reformation'  durch Pastor Jens Mahlmann (als Malermeister) geplant und einige bekannte Songs aus dem bekannten Luther-Pop-Oratorium werden  durch den Gospelprojektchor Rehburg-Loccum, Solisten und eine Band zur Aufführung gebracht. In kurzen persönlichen Statements berichten Abt Horst Hirschler, Superintendentin Goldhahn-Müller, die Pastoren Andreas Dreyer, Ingo Krause, Sönke von Stemm, Joachim Diestelkamp, Karsten Gelshorn und Kreisjugendwart Marc-André Kölling davon, was für sie im Jubiläumsjahr besonders prägend und zukunftsweisend geworden ist.

Neben dem Gospelprojektchor wird besondere Musik durch die Kreisbläser und die Loccumer Orgel erklingen. Die musikalische Leitung des Abends liegt bei Stiftskantor Michael Merkel und Kirchenkreiskantor André Hummel.

Der Zentralgottesdienst beginnt in der Loccumer Stiftskirche am  31.10.2017 um 19.00 Uhr.

 

KLOSTER LOCCUM | 31547 Rehburg-Loccum | Im Kloster 2 | Tel.: 05766 - 96 02 0 | Fax 05766 - 96 02 11 | Seite empfehlen
Valid XHTML 1.0 Transitional

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code