Logo

Sonntag, den 12. Juli, 17.30 Uhr

Sabine Dobbertin - Verrophon

Sehr selten gehörte Klänge stehen in der "Musik zur Einkehr“ im Kloster Loccum am Sonntag, dem 12. Juni um 17.30 Uhr auf dem Programm.
Der Chor der Stiftskirche Loccum wird zusammen mit Sabine Dobbertin musizieren, die auf einem Verrophon, einem modernen Glasinstrument, spielen wird.

Auf dem Programm stehen Kompositionen für Verrophon und Chor von Sabine Dobbertin und Werke weiterer Komponisten aus verschiedenen Jahrhunderten.
Stiftskantor Michael Merkel lernte Sabine Dobbertin und ihr Instrument bei einem Kompositionsworkshop kennen und war sofort von den außergewöhnlichen Klängen begeistert.
Nun wird es die Gelegenheit geben, sich selbst von den sphärischen Klängen in der besonderen Akustik der Stiftskirche zu überzeugen.

Informationen zu den Ausführenden:

Chor der Stiftskirche Loccum
Sabine Dobbertin

KLOSTER LOCCUM | 31547 Rehburg-Loccum | Im Kloster 2 | Tel.: 05766 - 96 02 0 | Fax 05766 - 96 02 11 | Seite empfehlen
Valid XHTML 1.0 Transitional

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code