Logo
Diakonisches Vokalensemble
Diakonisches Vokalensemble

Sonntag, den 12. Juni 2016 um 17.30 Uhr

Orgelkonzert im Kloster Loccum

Am Sonntag, dem 12. Juni um 17.30 Uhr wird die Seifert-Orgel die Stiftskirche Loccum mit klassischen und romantische Klängen füllen.
Matthias Giesen, Stiftsorganist und Kapellmeister in St. Florian, Österreich, spielt an der Orgel Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schmidt, César Franck und Jehan Alain.
Matthias Giesen, 1973 in Boppard/Rhein geboren, studierte nach dem Abitur in den Jahren 1993 bis 2001 an den Musikhochschulen in Köln und Stuttgart die Fächer Kirchenmusik, Orgel, Musiktheorie und Hörerziehung (Musikpädagogik).
Zahlreiche Kurse bei namhaften Organisten wie Marie-Claire Alain, Guy Bovet, Lorenzo Ghielmi, Jean-Claude Zehnder, Michael Radulescu u.a. rundeten seine Ausbildung ab. 1998 gewann er den 1. Preis beim Orgelwettbewerb der Fachakademie Bayreuth.
Nach verschiedenen kirchenmusikalischen Tätigkeiten in Köln wurde Matthias Giesen 1999 Stiftsorganist am Augustiner-Chorherrenstift St. Florian/Oberösterreich (Bruckner-Orgel). Seit Herbst 2003 wirkt er hier als Stiftskapellmeister und leitet die Schola Floriana, den StiftsChor St. Florian und das Altomonte-Orchester.
Nach Lehrtätigkeiten an der Musikhochschule Köln und der Universität Wien ist Giesen seit Oktober 2003 Dozent für die Fächer Musiktheorie, Analyse und Gehörbildung an der Musik-Universität in Wien.
Neben Rundfunk- und Fernsehaufnahmen führte ihn eine rege Konzerttätigkeit in fast alle Länder Europas, nach Nordafrika und Israel sowie nach Australien. Mehrere CD-Einspielungen in der Edition Lade. Matthias Giesen hat mehrere Studien zu Orgelwerken (u.a. Jean Guillou, Leos Janacek, Max Reger, Arnold Schönberg) veröffentlicht, zahlreiche Vorträge über musiktheoretische und organologische Themen führten ihn nach Deutschland, Österreich und in die Niederlande.
Seit 2005 ist er Kurator der Orgelkonzerte des Brucknerfestes Linz und Organisator des Internationalen Anton-Bruckner-Orgelwettbewerbs Linz/St. Florian. Seit 2006 ist er künstlerischer Leiter des Festivals BrucknerTage St. Florian.

Der Eintritt beträgt 7 Euro. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre sind frei. www.kirchenmusik-loccum.de

KLOSTER LOCCUM | 31547 Rehburg-Loccum | Im Kloster 2 | Tel.: 05766 - 96 02 0 | Fax 05766 - 96 02 11 | Seite empfehlen
Valid XHTML 1.0 Transitional

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code