Logo

a cappella im Kloster Loccum

Amarcord am Do. 30. April 2015

Im Rahmen der 15. internationalen A-Cappella-Woche Hannover findet am Donnerstag, den 30. April ein Konzert im Kloster Loccum statt.

Beginn: 19.30 Uhr

AMARCORD

Unverwechselbarer Klang, atemberaubende Homogenität, musikalische Stilsicherheit und eine gehörige Portion Charme und Witz sind die besonderen Markenzeichen von amarcord. Das äußerst facettenreiche und breitgefächerte Repertoire umfasst Gesänge des Mittelalters, Madrigale und Messen der Renaissance, Kompositionen und Werkzyklen der europäischen Romantik und des 20. Jahrhunderts sowie A-cappella-Arrangements weltweit gesammelter Volkslieder und bekannter Songs aus Soul und Jazz.
Dem Neuen gegenpüber aufgeschlossen, legen die Sänger großen Wert auf die Pflege uind Förderung zeitgenössischer Musik. Wenngleich reine A-cappella-Programme im Mittelpunkt der Konzerttätigkeit stehen, gibt es regelmäßig Projekte mit nahmhaften Ensembles und Künstlern wie dem Gewandhausorchester Leipzig, der Cappella Sagittariana und den KlazzBrothers.

Kartenpreise (zzgl. Gebühren; www.reservix.de / www.adticket.de)
Kategorie I:  23,00 €  (bereits ausverkauft)
Kategorie II: 17,50 €

Für das Konzert im Kloster Loccum sind auch Karten direkt in der Klosterpforte erhältlich.
Öffnungszeiten: Mo., Mi. u. Fr. 10 - 12 Uhr
                           Di. u. Mi. 14 - 17 Uhr
Tel. 05766 - 94 15 75

Weitere Termine im Rahmen der A-cappella-Woche:
Sa. 25.04. Leveleleven - Neustädter Stadt- und Hofkirche, Hannover
So. 26.04. Beardyman - Kulturzentrum Faust, Hannover
Mo. 27.04. Voces8 - Johanneskirche Völksen, Springe
Di. 28.04. Die Feisten - Schloss Landestrost, Neustadt a.Rbge.
Mi. 29.04. Van Canto - Capitol, Hannover
Do.30.04. Amarcord - Kloster Loccum, Loccum
Fr. 01.05. Basta - Theater am Aegi, Hannover
Sa. 02.05. A-cappella-Nacht - Kulturzentrum Pavillon, Hannover
So. 03.05. Abschlusskonzert - Gr. Sendesaal des NDR Landesfunkhaus, Hannover

Meisterkurs

Fr. 01. Mai 2015 | 10-18 Uhr
Kloster Loccum - Refektorium

Das Ensemble amarcord gehört zu den renommiertesten Vokalgruppen weltweit. Im Kloster Loccum werden die fünf Leipziger einen Tag lang mit Ensembles arbeiten und ihnen Tipps aus dem reichen Erfahrungsschatz der über 20-jährigen Arbeit als Vokalensemble geben. Besonderer Schwerpunkt wird auf der Frage liegen, wie aus einzelnen Sängern ein Ensemble wird und welche Qualitäten ein Ensemble auszeichnen können. Welche Rolle spielen dabei Intonation, Vokalfärbung und Homogenität? Wie finde ich eine gemeinsame Interpretation? Wie bringt sich der Einzelne in den Ensembleklang ein? Darüberhinaus gibt es Hinweise zu Bühnenpräsenz, Repertoireauswahl und musikalisch-stilistischen Fragen. Dieser Tag lässt Sie teilhaben an den besonderen Herausforderungen, die an ein Vokalensemble gestellt werden, und gewährt einen spannenden Blick hinter die Kulissen.

Den Abschluss des Meisterkurses bildet ein
 

Mittagskonzert
am Samstag, den 02. Mai um 11 Uhr
im Kloster Loccum
mit allen Teilnehmern.

Meisterkurs und Konzert sind öffentlich und kostenlos.

Die Teilnehmer
Folkwang Vokalensemble (Essen)
Loccumer Frauenensemble (Rehburg-Loccum)
Intermezzo Vocale (Minden)
Männerensemble Aquakkord (Braunschweig)

KLOSTER LOCCUM | 31547 Rehburg-Loccum | Im Kloster 2 | Tel.: 05766 - 96 02 0 | Fax 05766 - 96 02 11 | Seite empfehlen
Valid XHTML 1.0 Transitional

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code