Die Kirche ist i.d.R. zur Besichtigung von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

 

Von November bis März werden Führungen nur nach Vereinbarung angeboten.
Kontakt: Klosterbüro Tel.: 05766 - 96020 oder klosterbuero.loccum@evlka.de

 

Klosterpforte/-info/Pilgerbüro:
Tel.: 05766 - 941 575 oder pilgerbuero.loccum@evlka.de


Anreise:
"Am Markt 22" eingeben - und Sie werden zum öffentlichen Parkplatz geleitet.
(Bitte nicht "Kloster 2" eingeben - viele Navigationssysteme leiten verkehrt)
Der Haupteingang zum Klostergelände befindet sich an der Marktstraße.

Ortsdurchfahrt Rehburg
bis Mitte 2018 gesperrt

weiträumige Umleitungen
über Husum / Landersbergen / Leese / Loccum
oder Winzlar / Bad Rehburg / Münchehagen / Loccum

Logo
Kantatenprojekt 2016 - (Aufn. Barbara Kruhöffer)
Kantatenprojekt 2016 - (Aufn. Barbara Kruhöffer)

Kantatenprojekt 2017

Nach einer begeisternden Aufführung der Bachkantate „Herz und Mund und Tat und Leben" im Juli 2016 findet das Kantatenprojekt Loccum in diesem Jahr eine Fortsetzung. Wieder laden Gemeindepastorin Corinna Diestelkamp und Stiftskantor Michael Merkel alle Musikinteressierten aus dem nahen und weiteren Umfeld herzlich zu einem fröhlich-arbeitsamen und begegnungsreichen musikalischen Wochenende nach Loccum ein. Passend zum Reformationsjubiläum kommt die Bach-Kantate BWV 79 "Denn Gott, der Herr, ist Sonn und Schild" zur Aufführung. Bach hatte diese Kantate in Leipzig für das Reformationsfest 1725 komponiert, der Urheber des Textes gilt als unbekannt. Einer Interpretation zufolge lässt sich das eindringliche Hämmern der Pauke im Eingangssatz als das Hämmern verstehen, mit dem Luther seine Thesen an die Tür der Schlosskirche genagelt haben soll.

Die Proben finden am 30. Juni und 1. Juli im Gemeindehaus Loccum, Weserstraße, statt und die Aufführung zum Abschluss im Gottesdienst am 2. Juli um 10:00 Uhr in der Stiftskirche Loccum. Wie im letzten Jahr kommen die Instrumentalisten (überwiegend aus Dessau) ohne Gage, die Sopranistin Anja Steinert nimmt sich Urlaub um mitzuwirken, und so entsteht ein gemeinsames Musizieren, wie es selten zu erleben ist. Musikinteressierte sind herzlich eingeladen, in diesem Projekt mitzumachen, die Umgebung zu genießen, zu musizieren und den Gottesdienst zu feiern. Für die Besetzung werden insbesondere noch zwei Hörner, zwei Oboen, Chor-Sängerinnen und Sänger im Alt, Tenor und Bass sowie das Bass-Solo gesucht. 

Wieder werden die Sängerinnen und Sänger gebeten, 15 € zu den Kosten beizutragen, darin sind ein Mittagessen und Kaffee und Kuchen enthalten. Sofern jemand in Loccum eine Übernachtung braucht, könnten wir bei der Suche nach einer Unterkunft behilflich sein, sagt Pastorin Corinna Diestelkamp. 

Anmeldungen sollten bis spätestens zum 1. Juni erfolgen unter Telefon: 05766/252 oder kantate-loccum@web.de

KLOSTER LOCCUM | 31547 Rehburg-Loccum | Im Kloster 2 | Tel.: 05766 - 96 02 0 | Fax 05766 - 96 02 11 | Seite empfehlen
Valid XHTML 1.0 Transitional

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code